Dawn of the Jedi

Welcome to your Adventure Log!

A blog for your campaign

Episode I: Angriff der Seperatisten

Auf GEONOSIS hat der ehemalige Jedimeister COUNT DOOKU den Jedimeister OBI-WAN KENOBI, seinen Schüler ANAKIN SKYWALKER und die Senatorin von Naboo, PADME AMIDALA, gefangen genommen. Ihre Exekution in der Arena steht kurz bevor.

Zusätzlich hat Dooku die KONFÖDERATION UNABHÄNGIGER SYSTEME gegründet und damit die größte Armee der Galaxis unter sich vereint. Er plant einen Bürgerkrieg, der die gesamte Galaxis ins Verderben stürzen wird.

Doch der Jediorden, die Wächter des Friedens und Beschützer der Republik, haben sich entschlossen zu handeln. Eine Streitmacht der Jedi, die besten und fähigsten Ritter, haben GEONOSIS erreicht und bereiten den Kampf gegen DOOKU vor. Unter ihnen sind auch vier junge Jedi…

Der Kampf begann auf einer Tribüne der geonosianischen Arena. Auf das Signal von Mace Windu entzünden unsere vier Padawane ihre Lichtschwerter. Dann greifen die Droiden an. Die erste Welle von B-1 Kampfdroiden kann zurückgeschlagen werden. Auch die zweite Welle von B-2 Droiden und ein einzelner Spiderdroid kann zurückgeschlagen werden. Als dann aber Droidekas anrücken, wird es Zeit für die Padawane, in die Arena zu springen.

Dort kämpfen sie sich durch Reihen von Kampfdroiden zu einer geonosianischen Schallkanone, die sie erfolgreich ausschalten können. Doch die Übermacht der Droiden ist zu groß. Alle verbliebenen Jedi werden umzingelt, und Dooku fordert sie auf sich zu ergeben. Dann erscheint Meister Yoda zur Rettung mit der Klonarmee!

Ihr nächstes Ziel, nachdem sie ein LAAT-Gunship bestiegen haben, ist die Gefangennahme von führenden Mitgliedern der CIS. Sie steuern eine Reihe von Gästequartieren an, überfliegen eine Sanddüne – und werden von einem vierbeinigen Kriegsdroiden angegriffen, der mit einer Salve das Cockpit trift. ... kann in das Cockpit gelangen und den Gleiter kurz vor dem Absturz retten und über den Droiden hinweg steuern, während A-Zur versucht, aus dem Cockpit auf den Droiden zu springen – doch ihn verfehlt und unsanft im Sand landet. Nach zwei Angriffsflügen mit dem Gunship kann der Droide vernichtet werden.

Danach erreichen die Jedis einen getarnten Hangar, durch den sie in einige gut ausgestattete Gästequartiere gelangen. Sie entdecken auch einen Neiomodianer, der durch eine Droidenfabrik flieht, eskortiert von Bodyguarddroiden und einem Wookie. A-Zur hängt sich an einen Droiden, der glühenden Stahl transportiert, während die drei verbliebenen Padawane auf ein Förderband springen. Dort erhalten sie bald Besuch von den beiden IG-800 Droiden, die sich ihnen im Nahkampf stellen.

A-Zur schließlich erreicht den Neiomodianer, der davonstürmt. A-Zur folgt ihm, wird aber brutal von dem Wookie in den Rücken geschlagen. Owen O’Hala kann den Flüchtigen schließlich stoppen, und muss sich dem Wookie, der den fliehenden A-Zur verfolgt hat, zusammen mit seinen Gefährten stellen. Nach hartem Kampf gelingt es ihnen, den Wookie zu bezwingen.

Comments

Auf Deutsch ;-)

So, der Teaser auf der ersten Seite steht. Demnächst werde ich mit Episode I, kurz zusammengefasst, das Write-Up eröffnen.

Welcome to your Adventure Log!
Kel_Dawn

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.